Neun Jahre “Orti d'Oro”. Das Projekt setzt sich in Italien einzigartig zu sein centrosud.

Eingetragen bei: Good News | 0

DER TAG – Neun Jahre des Lebens, neun Jahren Geschichten und Erfahrungen, die sich schneiden und manchmal kommen wieder zum Leben durch die Arbeit und die Begegnung auf den Feldern. Und wir sind nicht in der Landschaft, sondern in den Städten, die Fische, auf der "Orti d'Oro" Domenico Allegrino.

Obwohl in den letzten Zeiten, die Sie eine Menge Gerede über Urban Gardening Gesicht, ein 9 Jahre nach seinem Start ist das Projekt "Orti d'Oro" noch in der einzigartigen centrosud um die Notwendigkeit der sozialen und sogar wirtschaftliche Unterstützung der Menschen in der dritten und vierten Alter treffen, Menschen, die die Zeit und die Erfahrung, um in eine Debatte mit einer einzigartigen Herausforderung, ohne zu bekommen, um ihre eigenen Gemüsegarten zu kultivieren jemals zuvor getan, frei, um die Früchte ihrer Anstrengungen genießen.

Mit der Übergabe der "Orti d'oro" für neue Gärtner wird zum neunten Mal in Folge wiederholt, eine der intensivsten sozialen Initiativen der "Domenico Allegrino" Onlus. Daß der heute Morgen statein auch eine Gelegenheit, Bilanz zu was ist eine der einzigartigsten und wichtige Projekte des Vereins zu nehmen, Rentner Leidenschaft für die Landwirtschaft, oder mit dem Wunsch zu knüpfen gewidmet und von verbringen ihre Freizeit in einer kreativen Art und Weise.

Die Erklärung – "Wir kamen gut 9 Jahre alt, doch jedes Mal, wenn die Lieferung der Felder ist eine aufregende Zeit für Gärtner und für alle Freiwilligen" – erklärt Antonella Allegrino, Präsident der Vereinigung "Domenico Allegrino" Onlus.

"Jeden Tag gibt es viele Menschen, die uns kontaktieren, um uns zu bitten, die Initiative anzuschließen und es ist wirklich eine Schande, nicht in der Lage sein, allen zu gefallen sein. Dank der Öffnung des zweiten Ort über Lago Negro, wir sind in der Lage, diese Chance zu bieten 53 Menschen, die ihren Alltag mit einer Begeisterung und Leidenschaft Sonder leben in dem Gebiet.

Unsere Absicht, aber, ist weiter wachsen noch die wenigen Gelegenheiten die wir definiert haben 'Kleine Gärten’ darum, wie jedes Jahr, Mein Appell an die lokalen Institutionen angesprochen so Maßnahmen ergreifen, um ihre eigene diese wunderbare Initiative machen, die uns helfen, sie zu erweitern und wachsen lassen, weil es ein wichtiger Wert hat nicht nur unter dem Gesichtspunkt der sozialen und relationalen Gärtner aber, in dieser Zeit großer wirtschaftlicher Not, auch wirtschaftlich, weil der Feldarbeit, durch die Ernte, oft zu einer geringen, große Einsparungen bei den täglichen. Natürlich die gleichen Rechtsmittel, um die angesprochene Privat Grundbesitzer, die nicht mit, oder die bleiben unbebaut, und die kompatibel sind, flach zu sein, einen landwirtschaftlichen Gebrauch wie hier. Zur Verfügung stellen zum Leben wieder aufnehmen, bietet auch die Möglichkeit, eine bessere Mitbürger, die Zeit und Lust haben zu leben, um in einer einzigartigen Ziel realisiert werden könnte, wie das von einem Garten aussehen, ist eine neue Art der etwas Konkretes für den anderen".

INITIATIVE – Gli Orti wurden geboren 2006 im Herzen der Fontanelle, einer der sensiblen Bereichen von Pescara (Via Fosso Tschafon, zwischen Tiburtina und Fontanelle), auf privaten Grundstücken 5.000 Quadratmeter für frei vermietet für ein Jahr an diejenigen, die nicht Vor Anfrage.

Und im Bereich der Via Fosso Tschafon, wo wir heute Morgen die jährliche Lieferung, Vor einem Jahr wurde hinzugefügt Ihre See Negro, dass sich für 1.500 mq. im Stadtteil San Donato.

Jeder Garten ist 75 mq, mit Bewässerungsanlage vorgesehen und mit dem Namen eines Werts angegeben: Bruderschaft, Freundschaft, Freude, Tempo ecc.

Für zwei Jahre, zusätzlich zu, Orti d'Oro Via Fosso Tschafon Sie mit einer vorgesehenen arredo Stadt nicht beeinflussen durch den Verlauf der Stadtplanung Prof. Alberto Ulisse, auf die Verbesserung der Idee der städtischen Gärten gerichtet.

Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten zur Verfügung www.domenicoallegrino.it und orti.domenicoallegrino.it.

Der Wunsch, ORTOLANI – Solidarität hat so viele Möglichkeiten, sich selbst auszudrücken und bringt immer Obst. Der Garten ist ein wichtiges Instrument der Solidarität, weil sie uns lehrt, Werte sowie Früchte kultivieren und Feeds zu sehen, neue Gefühle in beiden wachsen, Dank ihrem Engagement, ihren Beitrag.

Die "Golden Gardens" sind ein sichtbares Zeichen der Besorgnis, Freundschaft, gibt viele finanzielle Hilfe diskret und ruhig, weil das, was der Garten hervorbringt, ist das Vorrecht der Empfängerhaushalte Boden. Die Gärten, zusätzlich zu, sind eine persönliche Herausforderung, die jeder Gärtner nimmt sich selbst auf die Notwendigkeit reagieren Entlüftungs ihre aktive Langlebigkeit geben, die Einsamkeit zu überwinden, die freie Zeit, die am Ende eines Arbeitsweges hängt geben, ein konkreter Sinn, nützlich.

Einige Daten

Anzahl Gärten: 53

Größe der einzelnen Garten: mq. 75

Dauer der Zuweisung: pro Jahr (erneuerbar)

Ortolani gelang durch 2006: n ° 65

Männer: n ° 62

Frauen: n ° 3

Alter der Gärtner: von 60 anni ein 84

Età Medien: 70 Jahre alt

Jobs in der Vergangenheit getan: Eisenbahner, Konditor, Mitarbeiter, Fahrer, Schreiber, Maurer, Arabisch\niere, Polizist, Fliesenleger, mechanisch, Tischler, Polizei-Inspektoren, Manager des Supermarktes, Arbeiter, Tischler, Marschall der Finanz, Zöllner, hydraulisch, usciere.

NB. Unten, eine vollständige Liste der Empfänger der Gärten.

LISTE DER GÄRTEN und weist VIA FOSSO CAVONE

  1. Feld der Freude, Armentano GINO

  2. GEBIET DER FREUNDSCHAFT, JOHN Rosito

  3. GEBIET DER SMILE, DI SERGIO LUZIO

  4. FELD der Zärtlichkeit, ROBERTO ARZT

  5. Lichtfeld, Cianfaglione DINO

  6. GEBIET DER VERGEBUNG, GUIDO LOPS

  7. Bereich der Lebens, CARLO BALDASSARRE

  8. Im Bereich der Solidarität ", ROBERTO DESIRE

  9. GEBIET DER JUSTIZ, UMBERTO PETRELLA

  10. GEBIET DER Fairness ", BRUNO DI Giammatteo

  11. GEBIET DER BEZUG, MARIO GIANNINI

  12. Toleranzfeld, Nicolasillo Di Giacomo

  13. FIELD Konsistenz, SABATINO CAESAR

  14. FIELD Dell'Allegria, ANTONIO D'Agostino

  15. GEBIET DER FREUDE ", GIUSEPPE Kurie

  16. Feld der Freude, ANGELO DE LUCA

  17. FIELD OF SERENITY ", FRANCESCO LORETO Camardo

  18. GEBIET DER BLISS, DI DONATO MARZIO

  19. FELD DER HARMONIE, GIUSEPPE RUZZI

  20. GEBIET DER CONCORDIA, VITTORIO Folchi

  21. FELD der Brüderlichkeit, THOMAS RICCI

  22. GEBIET DER FIRMENWERT, LUIGI GAGLIARDI

  23. GEBIET DER CHARITY ", MARIO Gabriele D'Ettorre

  24. FIELD Optimismus, LUIGI GEISTLICHE

  25. FIELD OF UNDER, Massacesi GABRIELE

  26. GEBIET DER SINCERITY ', Tullio Pirocco

  27. FELD der Großzügigkeit ", ANTONIO CAPOZZUCCO

  28. FIELD Altruismus, GIULIANI CARMINE

  29. GEBIET DER GEDULD, ADRIANO DER GIACOMANDREA

  30. GEBIET DER VERFÜGBARKEIT ', Naccarella CROSS

  31. GEBIET DER TEMPERANCE, Di Giacomo GABRIELE

  32. FIELD OF MERCY, SCHLAMPE GIGLIOLA

  33. GEBIET DER MENSCHHEIT ", Passarelli VALENTINO

  34. FIELD OF MERCY, CLERICO ROSSANO

  35. GEBIET DER Einfachheit, Louis D'Onofrio

  36. FIELD OF WISDOM, ENNIO Cipollone

  37. FELD DER BURG, AQUILINO Colasante

  38. GEBIET DER TRUST, Sablone FRANCO

  39. Bereich der Friedens, ANTONIO COSTANZO

  40. GEBIET DER GESCHENK, MARIO ARMBAND

  41. FELD der Herzlichkeit ", Fioravante Lauterio

LISTE DER GÄRTEN und weist VIA LAGO NEGRO

1. GEBIET DER STELLA MARIS. ANNA CARABELLA

2. GEBIET DER WÜSTE blühen ', DEAR MARIELLA

3. FIELD, Eltern zu werden, Domizio des Herkules

4. FIELD JA 'MAN, NICO WHITE

5. FIELD Fly High VOLONATARIO, SABATINI LEANDRO

6. Feld bereit MI BEDENKEN, PELACCIA GUIDO

7. HIER UND JETZT FIELD, MARIO Petrongolo

8. Bereich Justiz und Frieden zwischen den FINGER, RUGGIERI FRANCO

9. FIELD NOSTRA TERRA MADRE, PAUL Scimone

10. FIELD freier und gleicher, DE CARLO IURE

11. GEBIET DER ANDEREN UND WIR, BALDACCI CARLO

12. GEBIET DER BAUM und seine Wurzeln, CATENA BRUNO

Hinterlasse einen Kommentar